Die Zahl der durchschnittlichen Sonnenstunden pro Jahr in einer bestimmten Stadt schwankt von Statistik zu Statistik. Fast immer aber landet Stuttgart mit um die 1.700 Sonnenstunden pro Jahr in den verschiedenen Ranglisten weit vorn. Entsprechend oft ist es so warm, dass man gern im Freien sitzt. Bei praller Sonne wird es dann allerdings oft zu heiß, um lange draußen zu bleiben. In gleicher Weise störend ist es, sich für jeden kurzen Schauer nach drinnen begeben zu müssen. Deshalb ist eine Terrassenüberdachung die ideale Variante für einen gelungen gestalteten Außenbereich.

Die durchschnittlichen Höchsttemperaturen liegen in der baden-württembergischen Landeshauptstadt bereits ab Mai zwischen fünfzehn und zwanzig Grad. Außerdem bleibt das Wetter oft bis in den Oktober hinein regelmäßig schön. Bei einer solch langen Saison ist eine Überdachung für die Terrasse mindestens eine Überlegung wert. Je früher diese Überlegungen zu einem Ende kommen, desto mehr Sonnentage lassen sich im Freien auf der Terrasse genießen. Witterungseinflüsse wie starker Sonnenschein oder ein kurzer Schauer spielen dann keine Rolle mehr und mindern nicht das Vergnügen an einem gepflegten Abendessen an der frischen Luft bei einem guten Glas Wein. Gleiches gilt für einen Grillabend mit guten Freunden, da eine Überdachung der Terrasse, je nach Bausatz, auch Platz für eine größere Zahl von Menschen bieten kann. Unabhängig vom Programm werden die Sommerabende auf diese Weise in jedem Fall gemütlicher und entsprechend länger, weil die warme Luft des Tages auch zu späterer Stunde noch unter der Überdachung zu spüren ist.

Terrassenüberdachungen Bau in Stuttgart – Auf Service vor Ort setzen

Wenn Sie sich nach all dem für ein Terrassendach in Stuttgart interessieren, steht als nächster Schritt die konkrete Planung an. Sicherlich haben Sie schon ungefähre Vorstellungen darüber, ob die Terrasse insgesamt oder nur in Teilen überdacht werden soll und welche Art der Überdachung es sein soll. Da wir vor Ort sind, lässt sich problemlos und kurzfristig ein Beratungstermin vereinbaren, bei dem wir gemeinsam mit Ihnen die passende Lösung erstellen. Diese soll sich schließlich harmonisch in die vorhandene Bausubstanz wie auch die der Terrasse umgebenden Grünflächen und Beete einfügen.

Mit den Arbeiten an der Terrassenüberdachung wird dann schnellstmöglich begonnen, damit Sie möglichst viele Sonnentage der laufenden Saison unter Ihrem neuen Dach für den Außenbereich verbringen können. Dank Durchführung mit einem Bausatz nehmen die eigentlichen Bauarbeiten regelmäßig nur wenig Zeit in Anspruch. Aufgrund der hohen Zahl der zur Verfügung stehenden und kurzfristig lieferbaren Modelle handelt es sich trotzdem immer um individuelle Lösungen, die Ihr Eigenheim optisch sinnvoll ergänzen und mit der Bepflanzung des Gartens harmonieren.

Bausätze bieten den zusätzlichen Vorteil, dass die verschiedenen Elemente fest miteinander verbaut sind, was die Haltbarkeit entscheidend erhöht. Überhaupt bieten unsere Überdachungen ein hohes Maß an Qualität, weshalb Sie mit der Überdachung Ihrer Terrasse eine langfristige Lösung erhalten, unter der Sie auch nach Jahren und Jahrzehnten noch Ihre Sommerabende im Freien genießen können. Setzen Sie auf unsere individuelle Beratung und unseren schnellen und überzeugenden Service vor Ort, um schon bald überdacht im Freien zu Abend essen zu können.

Der besondere Clou: Zusätzlich Strom gewinnen

Viele Sonnenstunden in Stuttgart sorgen nicht nur für lauschige Sommerabende. Sie lassen sich auch energietechnisch nutzen. Deshalb wird Ihre Terrassenüberdachung mit Solarmodulen bestückt sein. So ziehen Sie durch Ihr Terrassendach in Stuttgart selbst dann einen Nutzen, wenn Sie gerade nicht zu Hause sind, weil Sie den in das Netz eingespeisten Solarstrom zum Festpreis vergütet bekommen. Auf diese Weise leisten Sie Ihren ganz persönlichen Beitrag zur Energiewende und einer saubereren Luft – gerade wer im Talkessel von Stuttgart lebt, weiß dies besonders zu schätzen. Dank der gelungenen Integration der Solarmodule in den Bausatz erfolgt die Stromgewinnung auch noch in ansprechender Optik und setzt ein deutlich sichtbares Zeichen Ihres verantwortlichen Umgangs mit den Themen Energie und Umwelt.

Vor allem aber sorgt ein Dach über Ihrer Terrasse dafür, dass Sie sich in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung noch ein Stückchen mehr zu Hause fühlen. Es hat etwas von einer Erweiterung des Wohnbereiches nach draußen, wenn die Gartenmöbeln nicht mehr bei jedem Regen ins Gartenhaus gebracht werden müssen. Noch entscheidender ist aber der Schutz vor den verschiedenen Witterungseinflüssen während Sie auf der Terrasse sitzen oder liegen. Ist die Sonne zu stark, bietet die Überdachung ausreichend Schatten und regnet es, bietet Sie Schutz vor den Tropfen – Ihre Zeit im Freien nimmt in jedem Fall zu. Hier alle Infos zur Terrassendach Baugenehmigung in Baden-Württemberg.